Rezept Lachs-Spinat-Lasagne mit Feta

Montag, März 20, 2017

Während der Schwangerschaft und auch danach möchten wir uns noch gesünder ernähren als vorher. Deswegen gibt es heute ein Rezept für eine Lachs-Spinat-Lasagne mit Feta überbacken. Die normale Lasagne von meinem Mann schmeckt mir persönlich am besten. Ich liebe es, wenn die Soßen selbst zubereitet worden sind und wir nicht mit Fix aus der Tüte kochen. Aus diesem Grund habe ich mich an diese Lachs-Spinat-Lasagne herangetraut und es war ein voller Erfolg. Meinem Mann und mir hat es wirklich gut geschmeckt und die wird es nun öfter bei uns geben.

 

Zutaten für 4 Personen:
  • 2 Portionen Lachsfilets
  • 1000 g TK-Blattspinat
  • 250 g Feta
  • 80 g getrocknete Tomaten
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 3 Knoblauchzehen
  • 300 g Gouda gerieben
  • 100 g Schmand
  • 200 g Joghurt 1,5% Fett
  • ca. 16 Lasagneblätter ohne Kochen
  • 100 g Pinienkerne
  • etwas Olivenöl

 

 

Als erstes wird der Spinat in einem Topf bei mittlerer Hitze aufgetaut bis er leicht köchelt. Währenddessen den Feta würfeln und die getrockneten Tomaten fein hacken. Ich habe dies in meinem Mixer getan, sodass die getrockneten Tomaten sehr fein wurden.

 

 

Nun gebt Ihr die Fetawürfel und die getrockneten Tomaten zu dem köchelnden Spinat. Würzt die Mischung mit wenig Salz, mit Pfeffer und geriebener Muskatnuss. Sobald der Feta ein wenig zerlaufen ist könnt Ihr die Knoblauchzehen dazugeben.

Den Backofen auf 180° C vorheizen und die Lasagneform mit Olivenöl bestreichen. Den Boden mit Lasagneblättern bedecken. Die zwei Lachsstücke quer halbieren, sodass aus zwei Stücken vier werden. Nun gebt Ihr den Lachs und die Hälfte der Spinat-Feta-Mischung in die Auflaufform. Bedeckt die Schicht wieder mit Lasagneblätter und gebt die restliche Hälfte der Spinat-Feta-Mischung in die Auflaufform. Auch diese Schicht bedeckt Ihr mit Lasagneblättern.

 

Zu guter Letzt mischt Ihr den Gouda, den Schmand, den Joghurt mit den Pinienkernen und gebt die Masse auf die oberste Lasagneblätter-Schicht. Nun stellt Ihr die Auflaufform für 45 min in den vorgeheizten Ofen. Sobald die oberste Schicht goldbraun wird, ist die Lasagne servierbereit.

Wie gefällt Euch das Rezept? Steht Ihr auch so auf Lasagne wie ich?

 

32 Responses
  • Ulla
    März 20, 2017

    Lachs und Spinat ist eine tolle Kombi – aber ich mag diesen Spinat aus der TK überhaupt nicht. Es geht nichts über frischen Spinat – solltest Du das nächste mal ausprobieren ;)

    Alles Liebe
    Ulla

    • Kristina
      April 2, 2017

      Den frischen Spinat mag ich leider nicht so vom Geschmack her :-) Aber danke für den Tipp!

  • Saskia
    März 21, 2017

    Das sieht sehr gut aus. Lasagne mag ich auch sehr gerne!

  • Lara
    März 21, 2017

    Spinat & Lachs sind mit meine liebsten Lebensmittel und die Lasagne sieht einfach nur köstlich aus! Danke für das Rezept

    xx Lara THE DAINTY THINGS

    • Kristina
      April 9, 2017

      Gerne doch. Die Lasagne ist auch wirklich lecker :-)

  • Christine
    März 21, 2017

    Also ohne den Spinat (ja, ich bin manchmal noch ein Kleinkind was das Essen angeht) wäre das genau meins… ;)

    • Kristina
      April 9, 2017

      Ohne Spinat schmeckt sie sicherlich genau so gut ;-)

  • Carrie
    März 21, 2017

    Wow das sieht ja suuuuper lecker aus. Muss ich glatt probieren
    http://carrieslifestyle.com

  • L♥ebe was ist
    März 21, 2017

    auch wenn ich leider weder Lachs noch Feta essen kann, weil ich das Fisch- und Milcheiweiß nicht gut vertrage, finde ich deine Lasagne schaut einfach super lecker aus. und ist doch eine super Inspiration auch mal wieder selber Lasagne zu machen. ich mag sie mit Pilzen ja super gerne :)

    hab eine schöne Woche liebe Kristina,
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com

  • Lina
    März 21, 2017

    Danke für die Anregung! Ich habe noch ewig viele Lasagneblätter – und Lachs und Spinat sind eine super Kombi!

  • Tamara
    März 21, 2017

    Ich liebe Lasagne :)
    Danke für dieses tolle Rezept. Da ich Lachs auch total gerne mag, ist es einfach perfekt für mich.
    Ich hab mir gleich die Zutaten abgeschrieben, geh später ja noch einkaufen. :)
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

    • Kristina
      April 12, 2017

      Guten Appetit wünsche ich dir schonmal :-)

  • tatjana
    März 21, 2017

    Wow das sieht richtig lecker aus, werde ich bestimmt auch einmal probieren :)

  • Amy
    März 21, 2017

    Ich finds immer schön zu sehen, wie einfach man doch tolle Gerichte zaubern kann! :)

    ♥ Amy, von aniceamy.blogspot.de

  • Vanessa
    März 21, 2017

    Sieht so lecker aus. *_*

  • Melina
    März 21, 2017

    Das Rezept klingt soo gut. Ich liebe Lachs, Spinat und Feta. Und wenn alles auf einmal drin ist- perfekt!
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

  • Anna
    März 22, 2017

    Das sieht so lecker aus! :) Ich liebe Lachs, Spinat und Feta. Habe ich mir gleich mal abgeschrieben :)
    Liebe Grüße, Anna

    https://wwwannablogde.blogspot.de/

  • Rena
    März 22, 2017

    Klar mag ich Lasagne, und zwar auch total gerne! Das Rezept hier ist ganz nach meinem Geschmack, das muss ich doch glatt mal ausprobieren :) Danke fürs Teilen!
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  • Jimena
    März 23, 2017

    Ach wie lecker, das muss ich mir unbedingt mal merken!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

  • Andrea
    März 29, 2017

    Oh yummy, das hört sich köstlich an!

    Liebst,
    Andrea


    http://www.andysparkles.de

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.