Reisebericht Mahé Seychellen

Freitag, Oktober 21, 2016

Vor genau drei Monaten befand ich mich noch auf Mahé. Wir haben den zweiten Teil unserer Flitterwochen auf der größten Insel der Seychellen verbracht. Sie ist 28 km lang und 8 km breit. Die ersten Tage verbrachten wir in dem perfekten Honeymoon Bungalow. Hier habe ich euch schon davon berichtet. Wir befanden uns Mitten im Regenwald mit einem traumhaften Blick auf das Meer.

reisebericht-mahe-seychellen-kdsecret-fashion-beauty-lifestyle-2 reisebericht-mahe-seychellen-kdsecret-fashion-beauty-lifestyle-3 reisebericht-mahe-seychellen-kdsecret-fashion-beauty-lifestyle-4

In der Hauptstadt Victoria gibt es sogar ein paar kleine Sehenswürdigkeiten. Der Hindu Tempel Arul Mihu Navasakthi Vinayagar ist eine davon. Auf den Seychellen sind mehrere Religionen vertreten, wobei der Hindu Tempel der einzige seiner Art ist.

reisebericht-mahe-seychellen-kdsecret-fashion-beauty-lifestyle-5

Der kleine Big Ben und der Markt auf den Seychellen sind ebenfalls sehenswert. Was ich auf den Seychellen aber etwas vermisst habe, sind die Shoppingläden. Auf dem Markt habe ich nur eine Tunika gekauft, welche ihr auch schon auf meinem Blog gesehen habt. Normale Klamottenläden wie H&M oder ähnliches sucht man hier vergeblich. Da ich ja hauptsächlich im Ausland shoppe, war ich ein wenig enttäuscht. Aber in ein paar Wochen geht es für uns nach New York, dort wird dann richtig geshoppt!

 

reisebericht-mahe-seychellen-kdsecret-fashion-beauty-lifestyle-6 reisebericht-mahe-seychellen-kdsecret-fashion-beauty-lifestyle-7

Einen Botanischen Garten gibt es euch in der Hauptstadt Victoria. Dort ist auch die Coco de Mer heimisch. Der Samen dieser Palme gibt als Statussymbol der Seychellen. Der Samen hat die Form eines menschlichen “Popos”. Die Palme kann bis zu 800 Jahre alt werden.

 

reisebericht-mahe-seychellen-kdsecret-fashion-beauty-lifestyle-8 reisebericht-mahe-seychellen-kdsecret-fashion-beauty-lifestyle-9 reisebericht-mahe-seychellen-kdsecret-fashion-beauty-lifestyle-10

Unsere zweite Unterkunft für die letzten drei Nächte fanden wir im Kempinski. Normalerweise buchen wir keine 5 Sterne Hotels. Da es aber unsere Flitterwochen waren, haben wir uns den Luxus mal gegönnt. Das Hotel war wirklich super und das Essen einfach göttlich.

Doch ganz habe ich mich dort nicht wohl gefühlt.

Ich mag es nicht, wenn um mich herum überall Menschen sind. Bei der Ankunft legten wir uns erst einmal an den Pool. Da bemerkte ich schon wie die anderen Gäste einen anstarrten. Ich glaube noch nicht einmal, dass es böswillig ist. Aber was macht man den ganzen Tag, wenn man in der Hotelanlage ist? Einen Tag haben wir es in der Hotelanlage ausgehalten, dann haben wir einen Ausflug zum Nachbarstrand unternommen.

 

reisebericht-mahe-seychellen-kdsecret-fashion-beauty-lifestyle-11 reisebericht-mahe-seychellen-kdsecret-fashion-beauty-lifestyle-12

Mahé ist wirklich eine wunderschöne Insel, aber mit La Digue kann sie nicht mithalten. La Digue ist die schönste Insel der Seychellen. Nicht umsonst wurde dort die Raffaelo-Werbung gedreht. Falls ihr nun auch Lust auf die Seychellen bekommen habt, kann ich euch La Digue wärmstens empfehlen. Die Insel Pralin soll La Digue sehr nahe kommen, nur ist diese Insel etwas größer. Wart ihr schon mal auf den Seychellen? Falls nicht, würde ihr dorthin reisen?

22 Responses
  • Ulla
    Oktober 21, 2016

    Ich mag den Luxus der fünf Sterne Häuser sehr – ich mag die Distanz die die ANgestellten wahren. Denn ich hasse nichts mehr als Hotels mit Animation oder wenn man mit fremden Leuten am Tisch sitzt. Erst jetzt waren wir in Heidelberg und Frankfurt für einen Stadtetrip und haben uns bewusst für Luxushotels entschieden. Da wir uns einfach auch etwas gönnen möchten.

    Alles Liebe
    Ulla

    • Kristina
      November 2, 2016

      Ja gut, wenn man sowieso speziell einen Hotelurlaub plant, kann ich verstehen das man sich für ein 5Sterne Hotel entscheidet. Wir verbringen unseren Urlaub meist in einzelnen Unterkünften oder buchen sie über Airbnb. :-)

  • Ivory
    Oktober 21, 2016

    Super schöne Bilder. Schon bei deinem ersten Beitrag habe ich fest gestellt, dass die Seychellen traumhaft schön sind und ich da unbedingt auch mal hin möchte. La Dique scheint mir da die richtige Wahl zu sein.
    Schöner Post, da wird das Fernweh geweckt.

    P.S. Auf meinem Blog gibt es derzeit ein Cushion Blush von Lancôme zu gewinnen. Ich würde mich freuen, wenn du teilnehmen würdest!

    Liebste Grüße,
    Jane von Shades of Ivory

    • Kristina
      November 2, 2016

      La Digue ist einfach ein Paradies! Da schaue ich doch gleich mal bei dir vorbei :-)

  • Nina
    Oktober 21, 2016

    Auf den Seychellen war ich leider noch nie aber ich hoffe, es verschlägt mich mal dort hin :) 5 Sterne Hotels sind irgendwie auch nichts für mich. Ich weiß nicht, ich fühl mich da immer so fehl am Platz, weil die Meisten um einen rum dann die Nase vielleicht doch etwas höher tragen. Ist nicht meine Welt :D Trotzdem sieht die Insel ja einfach nur traumhaft aus :)

    Nina
    http://pearlsheavenblog.blogspot.de

    • Kristina
      November 2, 2016

      So empfinde ich es auch ein wenig.. Es war auch einfach nur traumhaft :-)

  • CHRISTINA KEY
    Oktober 22, 2016

    Wow, sooo super schöne Fotos! Irgendwie packt mich auf Deinem Blog wahnsinnig oft
    das Fernweh! :) ♥

    XX,

    http://www.ChristinaKey.com

    • Kristina
      November 2, 2016

      Danke dir, das freut mich, dass es so ist :-)

  • Andrea
    Oktober 22, 2016

    Ein Traum! Das sieht ja alles ganz wundervoll aus.

  • Saskia
    Oktober 23, 2016

    Ein toller Bericht. Ich war noch nie dort und würde sicher dort hin fliegen. Als wir in Thailand waren hatten wir auch 5* und es war prima. Die Leute waren alle “normal” (bis auf wenige Ausnahmen, die es aber auch im 4* Hotel gibt).

    • Kristina
      November 2, 2016

      Das klingt wesentlich entspannter in Thailand :-)

  • Sabrina
    Oktober 23, 2016

    Wunderschöne Fotos! Die Seychellen scheinen mir ein wahres Paradies auf Erden zu sein. Ich kann euch nicht verdenken, dass ihr dieses Urlaubs-Ziel für eure Flitterwochen ausgewählt habt. :-)

    GLG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    • Kristina
      November 2, 2016

      Es ist das Paradies auf Erden :-)

  • Michaela
    Oktober 24, 2016

    Vielen Dank für den tollen Bericht! So schöne Fotos <3

    Liebe Grüsse
    Michaela
    Michaelablog
    Bloglovin

  • Melia Beli
    Oktober 24, 2016

    Die Seychellen stehen seit jeher für das Paradies schlechthin und deine Fotos sind auch wirklich bezaubernd! Allerdings bin ich einfach so gar kein Strandtyp und ich würde mir, wenn man mich vor die Wahl stellt, eher einen anderen Urlaubsort aussuchen, aber so unterschiedlich sind die Präferenzen und das ist gut so! Hinfahren würde ich trotzdem mal, wenn es sich anbietet :)

    Allerliebst
    Melia Beli
    http://www.meliabeli.de

    • Kristina
      November 2, 2016

      Wie schön, dass die Geschmäcker so unterschiedlich sind. Sonst würden wir alle unsere Flitterwochen auf den Seychellen verbringen :-)

  • Carrieslifestyle
    Oktober 25, 2016

    oh mein Gott die Bilder sind der Wahnsinn. Was würd ich dafür geben, jetzt dort sein zu dürfen.
    http://carrieslifestyle.com

    • Kristina
      November 2, 2016

      Es war auch einfach der Wahnsinn :-)

  • Vesna
    November 4, 2016

    Wunderschöne Bilder! Ich versteh dich, ich bin auch lieber an dem Strand als in der Hotelanlage, oder in meinem Fall überhaupt am Pool. Viel Spaß in New York, ich freue mich auf die Fotos :-)
    Liebe Grüße

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.