Fitness Monday Rezept Protein Pancakes

Montag, Dezember 14, 2015

kdsecret-blogger-fitness-monday-rezept-protein-pancakes-1

Die Ernährung ist für uns Menschen so wichtig und doch lässt es unser Alltag meist nicht zu, dass wir ihr genug Aufmerksamkeit schenken. Besonders in der vorweihnachtlichen Zeit, wird geschlemmt bis der Bauch platzt. Und ich muss zugeben, dass ich dieses Jahr schon gut dabei bin. Eine Hochzeit plant sich leider nicht von alleine und meine Abschlussprüfung rückt auch immer näher. Die alltägliche Arbeit lasse ich da mal außen vor. Ja ich ernähre mich momentan einfach grottig und ich fühle mich deswegen auch ständig müde und schlapp. Ich bin ein absoluter Stressesser und stopfe eigentlich alles ohne Sinn und Verstand in mich hinein. Aus diesem Grund gibt es heute am Fitness Monday ein gesundes Frühstück welches aber auch unglaublich gut schmeckt. Egal ob vor oder nach eurem Training, damit ist euer Körper auf jeden Fall gut versorgt. Es gibt immer noch viele Leute die glauben, dass es ausreichen würde sich 2 Mal die Woche zu bewegen und sich parallel immer noch von Pommes und Burgern ernähren zu können ohne zuzunehmen. Willkommen in der Realität, denn die Ernährung spielt eine größere Rolle als der Sport. Nun wünsche ich euch aber viel Spaß mit meinem Rezept!

 

Zutaten:
  • 1 Banane
  • 2 Eier
  • 3-4 Esslöffel feine Haferflocken
  • 3-4 Esslöffel Protein-Pulver
  • Kokosfett
  • auf Wunsch: frische Früchte zum Verzehr

kdsecret-blogger-fitness-monday-rezept-protein-pancakes-2

Als erstes zermatscht ihr die Banane mit einer Gabel und gebt die Eier dazu. Danach hebt ihr die Haferflocken und das Proteinpulver unter und rührt so lange, bis eine zähe Masse entsteht. Danach erhitzt ihr ein wenig Kokosfett in einer Pfanne und zaubert aus der Masse einzelne Pancakes. Ich habe aus meiner Portion 4 große Stücke gezaubert. Je nach Größe entstehen mehr oder weniger Pancakes. Zum Verzehr könnt ihr sie dann mit Joghurt und frischen Früchten servieren. Da die Pancakes schon sehr süß sind, habe ich auf Honig oder ähnliches verzichtet. Das Rezept ist wirklich einfach und meist hat man diese Zutaten ja auch zu Hause. Ich wünsche euch viel Spaß beim nachbacken und noch eine schöne Vorweihnachtszeit.

kdsecret-blogger-fitness-monday-rezept-protein-pancakes-3 kdsecret-blogger-fitness-monday-rezept-protein-pancakes-4 kdsecret-blogger-fitness-monday-rezept-protein-pancakes-5

26 Responses

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.