First autumn as mum

Samstag, Oktober 7, 2017

 

Der erste Herbst mit Baby. Der erste Herbst als Mama. Der erste Herbst zu dritt. Das erste Mal mit einem Baby ist unglaublich spannend. Das ganze Leben erscheint mir wieder so spannend und ich kann es kaum erwarten, wenn die ersten Blätter in unseren Kinderwagen fallen. Bei unseren Spaziergängen halte ich Ausschau nach Bäumen. Während Nico unglaublich große Augen bekommt, wenn er seine Bäume sieht, bin ich unglaublich glücklich. Ich bin glücklich meinem Kind die Welt zeigen zu können. Ich erinnere mich an meine eigene Kindheit, damals hatte ich ähnliche Glücksgefühle. So lange waren sie verborgen. In unserer derzeitigen Welt hatte ich mich die vergangen Jahre viel mit oberflächlichen Dingen beschäftigt. Ich habe viel gearbeitet um mir einiges leisten zu können. Natürlich habe ich auch viel an die Zukunft gedacht. Wir haben unser Leben so gut vorbereitet auf unser Wunschkind. Eine stabile Beziehung, eine Ehe und ein kleines Häusschen warteten auf Nico.

Nun vergeht die Zeit noch schneller denn je. Umso mehr schätze ich meine momentane Elternzeit. Wir genießen jedes Lächeln unseres Kindes und erfüllen seine Bedürfnisse so gut wir können. Unsere Liebe ist so unendlich groß, wir sind so unglaublich stolz. Wir sind stolz darauf Zeit für unser Kind zu haben.

Wir sind unglaublich dankbar dafür, dass unser Sohn nun bei uns ist.

Die letzten Jahre habe ich mir oft ausgemalt wie es ist Mama zu sein. Ich habe es mir unglaublich schön vorgestellt. So schön, wie es gerade ist, hätte ich es mir aber nicht vorstellen können. Es gibt Dinge, die wir uns ausmalen können, aber erst erfahren wie es wirklich ist, wenn die Dinge eintreffen.

Da ich meist relativ spontan rausgehe zum Spazieren, fallen meine Outfits ziemlich leger aus. Ein paar Jeans, ein paar Sneakers und ein Shirt. Fertig ist mein erster herbstlicher Look für einen Herbstspaziergang. Wie gefällt euch mein Outfit? Was zieht ihr für einen spontanen Spaziergang an?

 

Shirt (similar here) // Strickjacke (similar here) // Jeans Zara (similar here) // Tasche Zara (similar here) // Sneakers Pepe Jeans (similar here)

5 Responses
  • Christine
    Oktober 7, 2017

    Schön, dass du offensichtlich ganz in deiner Rolle als Mama aufgehst und alles sogar noch schöner und besser läuft als du es dir ausgemalt hast. Von jungen Eltern hört und liest man ja doch oft eher gestresste Texte. ;)

  • Saskia
    Oktober 8, 2017

    Ein hübscher Look. Spontan hat sich gestern eine Party im Keller ergeben, auf die ich so nicht vorbereitet war (wir wollten zum Oktoberfest, aber das wurde leider abgesagt) und hatte letztendlich auch nur ein T-Shirt, Jeans und Sneaker an. Geht einfach immer :)

  • Jennifer
    Oktober 8, 2017

    Du siehst wirklich super aus! Dass Du vor kurzem noch eine riesige Babykugel hattest, sieht man Dir überhaupt nicht an! Schön, dass Du so in der Mutterrolle aufgehst. Die Kleinen werden auch so schnell groß, da sollte man auch jede Minute genießen. Bestimmt ist der erste Herbst mit dem Baby etwas ganz besonderes, hoffentlich wird das Wetter wieder etwas besser, damit mehr solche Momente draußen genossen werden können. Finde es auch gut, dass Ihr alles so gut vorbereitet habt für Euer Wunschbaby. So hat er einen ganz tollen Start und viel Sicherheit in seinem jungen Leben. Anscheinend bist Du wirklich die geborene Mutter, denn bei den meisten jungen Müttern die ich kenne, war es auch eher andersrum, sie hatten sich das ganze vorher viel einfacher vorgestellt und waren dann doch erstmal disillusioniert, weil das Leben mit Baby viel anstrengender und stressiger war, als sie es sich vorgestellt hatten. Alles Gute für Euch. Jennifer von https://fashionistasfairytale.blogspot.de/

  • nathalie
    Oktober 8, 2017

    sehr schön meine Liebe :)
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

  • Carrie
    Oktober 10, 2017

    Das Shirt ist sooo toll. Passend zu Den Schuhen ein sehr schöner Look Liebes
    http://carrieslifestyle.com

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.