Erster Winter mit Baby

Mittwoch, Dezember 13, 2017

Dieser Winter ist ganz besonders, denn es ist mein erster Winter mit Baby. Ich muss zugeben, dass ich den Winter nicht sonderlich mag. Als Frostbeule und Sonnenanbeter fällt es mir sehr schwer mich dem kalten Klima anzupassen. Schnee ist zwar ganz hübsch anzuschauen, allerdings muss ich da nicht unbedingt drin rumtoben. Während andere bereits darüber meckern, dass es zu warm ist, wenn bei uns der Kamin brennt, könnte ich noch ein Stückchen Holz mehr drauf legen. Seitdem Nico da ist muss ich aber zugeben, dass ich nicht mehr so eine Frostbeule bin. Das liegt natürlich daran, dass ich Nico fast den ganzen Tag rumtrage und er meine kleine Heizung ist. Bei der momentanen Kälte verkrümle ich mich lieber auf die Couch oder vor den Kamin. Natürlich gehen wir einmal täglich an die frische Luft. Dabei muss ich mich auf jeden Fall immer dick einpacken. Nico wird ja sowieso dick eingepackt und er mag es glaube ich auch ganz gerne. Noch bekommt er von dem Schnee nichts mit.

Nächstes Jahr sieht es aber schon komplett anders aus und wer weiß, vielleicht werde ich ja noch zu einem Wintermenschen.

Meine Lieblingsjahreszeit ist somit der Sommer. Wobei ich zugeben muss, dass dieser Winter bis jetzt auch ganz angenehm ist. Vermutlich liegt es an Nico, weil er einfach jeden Tag erstrahlen lässt. Was ist eure Lieblingsjahreszeit? Mögt ihr den Winter?

 

 

14 Responses
  • Melina
    Dezember 13, 2017

    Du siehst super aus- das Mamasein steht dir♥
    Liebste Grüße, Melina
    http://www.melinaalt.de

  • Christine
    Dezember 13, 2017

    Also ich mag den Winter unglaublich gerne. Sobald es das erste Mal schneit, bin ich die erste, die gleich rausgeht. Schlittschuhlaufen, Schlitten fahren, einen Schneemann bauen – auch mit 26 Dinge die ich nach wie vor gerne mache :)
    Auf die Tage um Silvester freue ich mich ganz besonders. Mein Freund und ich haben uns eine Ferienwohnung im Schwarzwald gemietet und hoffen auf ganz viel Schnee.
    Liebe Grüße
    Christine

    • Kristina
      Dezember 28, 2017

      Schön das du so viel Freude am Winter hast :-)

  • Vanessa
    Dezember 13, 2017

    Ich mag den Winter auch nicht, freue mich aber schon auf meinen ersten Winter mit Baby… muss mich aber noch bisschen gedulden hihi. Toller Artikel ❤️

  • Saskia
    Dezember 14, 2017

    Ich mag den Winter auch nicht so gerne. Das Regenwetter nervt gerade tierisch und auch das Schneechaos war eher ätzend als schön. Wenn ich daheim bleiben und Zeit für einen Spaziergang habe, dann ist Schnee ja ganz nett, aber im normalen Alltag passt so ein Wetter nicht.

  • Sara
    Dezember 14, 2017

    Wenn ich meinen Kleinen dick einpacke, ist er nur am meckern :D Das mag er nämlich gar nicht.
    Ich bin ein Wintermädchen und mag den Winter super gerne <3

    Vielen Dank :)
    Alles Liebe Sara <3

    • Kristina
      Dezember 28, 2017

      Wie unterschiedlich die Kleinen doch sind :-)

  • Christine
    Dezember 15, 2017

    Ich bin auch eine ziemliche Frostbeule. Aber ich mag den Winter einfach. Gerade wenn er sich, wie momentan, von seiner besten Seite zeigt. Und vor allem vor Weihnachten ist es so einfach wirklich sehr schön kitschig. ;)

    • Kristina
      Dezember 28, 2017

      An Weihnachten hätte ich auch gerne ein Winterwonderland. Aber nach den drei Tagen, darf es auch schon wieder vorbei sein :-)

  • Meri
    Dezember 21, 2017

    Ich bin eher der Sommermensch. Schon immer gewesen. Aber Lili mag es so gerne im Schnee zu spielen und deshalb gehen wir momentan so viel raus, weil sie halt den Schnee mag :-)

    • Kristina
      Dezember 28, 2017

      Nächstes Jahr bin ich bestimmt auch im Schnee :-)

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.