Der errechnete Geburtstermin ist da!

Sonntag, Juli 23, 2017

Laut dem errechneten Geburtstermin sollte unser kleiner Prinz am 06.07.2017 zu Welt kommen. Da diese Berechnungen anhand des Zyklus der Frau festgelegt werden und drei Wochen vor und zwei Wochen nach dem Termin als normaler Geburtstermin gelten, sind das alles nur Schätzwerte. Mein Bauchgefühl hat mir gleich gesagt, dass ich sicherlich noch über Termin schwanger sein werde. Und so war es dann auch…

Diese Bilder sind am 06.07.2017 entstanden. An dem Tag habe ich meine Mutter besucht und den Tag einfach nur genossen. Einfach mal nicht aufs Handy schauen und sich wieder genervt fühlen… Einfach den schönen Tag genießen. Denn eins der nervigsten Dinge in der Schangerschaft waren definitiv die ganzen Whatsapp, Facebook, Instagram Nachrichten oder auch persönliche Gespräche „wann es denn bei mir soweit wäre“.

Selbst eine Insta-Story mit einem Bild von unserem Bett mit dem Vermerk „ich habe so schlecht geschlafen“ ließ mein Handy explodieren. „Ist es denn schon soweit?“ „Merkst du schon etwas?“

NEIN, NEIN und nochmals NEIN! Ich bin schwanger nicht krank und wenn es losgeht wird es keiner wissen!

 

 

So war zumindest der Plan. Und ich habe ihn auch fast umgesetzten können. Während ich im Kreissaal in den Wehen lag, musste mein Mann meine Whatsapp Nachrichten beantworten, damit auch niemand Verdacht schöpfte. Das klappte einwandfrei. Da ich am 11.06.17 dann eine Einleitung bekam und meine Eltern an dem Tag zu uns kommen wollten, musste ich es ihnen sagen… Das waren dann aber wirklich die einzigen Menschen, die davon erfuhren.

Da es mir während der gesamten Schwangerschaft blendend ging, außer ein wenig Übelkeit und Müdigkeit im 1. Trimester, war für mich klar dass ich über den Termin gehen würde. Ein unregelmäßiger Zyklus von 28-40 Tagen bestärkte mein Gefühl. So konnte ich alle davon überzeugen dass ich definitiv noch länger schwanger sein werde. Aus dem Grund begannen bei mir die nervigen Fragen nach der Geburt erst 2-3 Tage vor unserem Termin.

 

 

Mein Mann und ich waren jetzt auch keine dieser Eltern die so sehnsüchtig auf das Kind warteten und so neugierig waren. Natürlich hat es einen interessiert, allerdings waren wir auch froh dass wir noch genug Zeit hatten um im Haus alles für den Nachwuchs vorbereiten zu können. Aber ALLE ANDEREN konnten es kaum erwarten. An alle „Nichteltern“ oder Eltern die vergessen haben wie nervig diese Fragen waren. Bitte lasst das ständige Hinterfragen nach der Geburt. Im Endeffekt werde ihr es erfahren wenn es losgeht, sofern die Frau es möchte. Falls sie es nicht wünscht, werdet ihr es auch erst später erfahren. Ich hatte ein wenig das Gefühl erdrückt zu werden. Und ich selber konnte ich gar nicht richtig darauf freuen, dass es bald losgeht. Nun ist der kleine Prinz aber am 12.07.17 zu Welt gekommen und wir genießen die erst Zeit mit unserem Nachwuchs.

Wie gefällt euch mein Outfit? Bei der Bluse handelt es sich übrigens nicht um Umstandsmode. Es ist einfach eine Oversize Bluse von Zara. Unglaublich wie rund ich zu dem Zeitpunkt war! Auf Instagram könnt ihr sehen, wie klein mein Bauch jetzt ist.

 

Umstandsjeans H&M (similar here) // Bluse Zara (similar here) // Tasche Zara (similar here) // Sandalen (similar here)

 

 

18 Responses
  • Minnja
    Juli 23, 2017

    Du schaust so glücklich aus, da freue ich mich richtig mit. OMG super, nun steht sogar schon der Termin. Toi toi toi !!!

    Ein supertoller Look übrigens!

    Liebe Grüße, Claudia – MINNJA.de

  • Candiceji
    Juli 24, 2017

    Fashion Mom.

  • Melanie
    Juli 24, 2017

    Die Bluse sieht ja großartig aus und steht dir sehr gut :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  • Saskia
    Juli 25, 2017

    Ich kann mir gut vorstellen, dass das Interesse der anderen einen schnell überfordert. Sicher ist es nicht böse gemeint. Eher sogar nett, weil man sich erkundigen möchte. Dabei kann ich auch ohne Kind gut nachvollziehen, dass man vielleicht auch mal einfach seine Ruhe haben möchte. Dein Outfit sieht sehr schön aus.

  • Carmelatte
    Juli 25, 2017

    You look so adorable and cute!
    Carmelatte

  • Joana
    Juli 26, 2017

    Auch an dieser Stelle von mir noch einmal ganz liebe Glückwünsche zu eurem kleinen Jungen! Genießt die Zeit und die ersten Wochen zu Dritt :)

    Liebe Grüße
    Joana

  • Lea
    Juli 26, 2017

    Oh, ganz herzliche Glückwünsche für euch ! :-)
    Liebst, Lea.

  • amely rose
    Juli 26, 2017

    Ach wie goldig, ich fiebere so lange mit dir/ euch mit.
    Ich gratuliere euch noch einmal und wünsche euch so viel Liebe und Glück.
    Und die Bilder sind einfach traumhaft, wie schön du strahlst.

    alles Liebe deine Amely Rose

  • Jenni (instagram: travelfoodie9 )
    Juli 27, 2017

    Herzlichen Glueckwunsch noch zum Nachwuchs! Was fuer eine schoene Kugel Du hattest! Ich kann das verstehen, finde solche Fragen auch echt unangebracht, auch wenn die Leute sich wahrscheinlich gar keine Gedanken darueber machen, dass es fuer die wardenden Eltern nicht so angenehm ist, wenn man staendig danach gefragt wird. Aber viele Leute haben leider nicht so ein Taktgefuehlt. Es ist genauso wie wenn Leute gerade geheiratet haben und dann staendig gefragt wird, wann man denn endlich schwanger wird. Das finde ich auch so unangemessen. Es ist ja nunmal Privatsache was man nicht jedem auf die Nase binden moechte. Oder auch dass ich mit Mitte 30 staendig nach Kinderplanung gefragt werde, es ist ja meine Sache und es ist nunmal nichts geplant in der Richtung, warum muss ich mich dafuer staendig rechtfertigen.. Naja egal ich hoffe Ihr geniesst die erste magische Zeit mit Eurem suessen Prinzen!

    • Kristina
      August 20, 2017

      Vielen lieben Dank Jenni! Da hast du aber wirklich sowas von Recht. Manchmal sind ein paar Fragen nicht gerechtsfertigt!

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.